u:monuments / Das Wiki zu den Denkmälern der Universität Wien

Die Wiki-Plattform zur Dokumentation und Erforschung der Denkmäler der Universität Wien lässt den Arkadenhof zu einem Ort der ‚lebendigen‘ Begegnung mit den Vertretern der Wiener Wissenschaftsgeschichte werden. Hier werden die Denkmäler als Ausgangspunkt für ein biographisches Interesse dargelegt und zudem erstmals auch als bemerkenswerte künstlerische Leistungen, die von führenden BildhauerInnen ihrer Zeit geschaffen wurden.

Jedes dieser Monumente besitzt eine eigene Entstehungsgeschichte und ist über die dargestellte Person hinaus auch als Kunstwerk und Zeugnis seiner Zeit wertvoll. Diese Aspekte sind in Form von umfangreichen auf Archiv-, Quellen- und Literaturrecherche basierenden Wiki-Einträgen innerhalb von u:monuments anschaulich dokumentiert.

Die kunst- und wissenschaftshistorischen Hintergründe der Denkmäler und Denkmalsetzungen können Sie nun direkt vor Ort im Arkadenhof nachlesen. Sie finden neben jedem einzelnen Denkmal einen QR-Code, den Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet einscannen können und der Sie direkt mit u:monuments verbindet.

u:monuments bietet Ihnen die Möglichkeit hier selbstständig Wissen zu sammeln und mehr über diese Ehrenhalle der Universität zu erfahren!

Nähere Informationen finden Sie unter: monuments.univie.ac.at

Konzept

Ao. Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Schemper-Sparholz / Institut für Kunstgeschichte

Dr. Julia Rüdiger / Institut für Kunstgeschichte
Dr. Martin Engel / Institut für Kunstgeschichte
Mag. Andrea Mayr / Institut für Kunstgeschichte