Freie*r Dienstnehmer*in für Administration von Führungen gesucht!

Die Universität Wien ist mit derzeit rund 90.200 Studierenden und 10.300 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber*innen im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Das Veranstaltungsmanagement ist die zentrale Drehscheibe für den Event- und Kongressbereich der Universität Wien. Die Vielfalt der Universität Wien spiegelt sich auch im Angebot der Führungen wieder. Im Rahmen von mehr als 800 Führungen bringen wir etwa 13.000 Besucher*innen pro Jahr das Hauptgebäude der Universität Wien, den Campus und den Botanischen Garten näher. (Zahlen vor Covid-19)

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für dieses abwechslungsreiche Aufgabengebiet im Bereich Führungen an der Universität Wien ehestmöglich ein*en engagiert*en

Mitarbeiter*in für das Veranstaltungsmanagement im Bereich Führungen

Ihre Aufgaben:

  • Kommunikation mit Kund*innen und organisatorische Bearbeitung der Führungsanfragen
  • Betreuung des Führungsteams (Schulung und Einteilung der Guides)
  • Administrative Tätigkeiten (Aktualisierung und Verteilung von Foldern und Plakaten, Betreuung der Homepage, Rechnungslegung)
  • Vertretung der Bereichsleitung Führungen im Urlaub oder Krankheitsfall

Die Position ist mit EUR 1.130.- brutto/Monat dotiert (Basis 20 Stunden, Freier Dienstnehmer*innen-Vertrag), wobei je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine Überzahlung möglich ist. Das Arbeitsverhältnis ist vorerst bis 31.10.2022 befristet, mit der Option auf Verlängerung.

Wenn Sie eine verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit mit ausgezeichnetem Auftreten sind, die gerne selbstständig arbeitet, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (CV, Motivationsschreiben) bis zum 9. Jänner 2022 an heike.seidelmann@univie.ac.at

Ihr Profil:

·        Matura oder gleichwertiger Abschluss

  • Erfahrung in Büroorganisation und Buchhaltung von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
  • Hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Genauigkeit und Belastbarkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (https://diversity.univie.ac.at/).