Firmenvereinbarungen

Die Universität Wien hat mit sämtlichen Wiener Hotels Sonderkonditionen vereinbart - die Preise für 2017 wurden neu verhandelt und sind somit wieder buchbar!

Detailinformationen erhalten Sie nach erfolgreichem Login - bitte melden Sie sich mit Ihrer Mailbox-UserID und Ihrem Passwort an:

Hotelreservierungen

Das Veranstaltungsmanagement der Universität Wien übernimmt für Sie die Recherche, die Angebotseinholung, den Hoteleinkauf sowie die Verwaltung sämtlicher in Frage kommender Unterkünfte für Ihren Kongress, entsprechend Ihren Anforderungen.
Wir vermitteln Hotels in allen Kategorien, Pensionen, Appartements sowie Jugendherbergen.

  • Einholung von Angeboten
  • Reservierung von Zimmerkontingenten in vereinbarten Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes
  • Verhandlung von Sonderpreisen
  • Online-Zimmervermittlung und Verwaltung der Kontingente sowie Buchungs- und Stornobedingungen mit den Hotels
  • Verwaltung von Sonderkontingenten für die Veranstaltungs-VIPs
  •  

Buchungsablauf für KongressteilnehmerInnen

Online-Hotelreservierung
Eingekaufte Hotelkontingente können für die TeilnehmerInnen im Zuge der Registrierung oder auch separat online buchbar gemacht werden. Nach erfolgter Zimmerbuchung erhält der/die TeilnehmerIn umgehend eine Bestätigungs-E-Mail mit sämtlichen Daten seiner Reservierung (Hoteldaten, Kontaktdaten, gebuchte Zimmerleistung, Preis).

Die Zahlung erfolgt entweder per Kreditkarte (Daten werden bei der Online-Buchung abgefragt) oder mittels Überweisung (der/die TeilnehmerIn erhält die Rechnung per EMail)
an die Universität Wien.

TeilnehmerInnen können online jederzeit mittels Login-ID und Passwort (wird automatisiert bei der Registrierung vergeben) ihre Daten selbst aktualisieren.

Reporting

  • Regelmäßiges Reporting sowie Übermittlung diverser Statistiken (Hotels, TeilnehmerInnen, Zahlungen, etc.)
  • Regelmäßiges Reporting an die Hotels
  • Verwaltung sämtlicher Deadlines und Fristen den Hotels gegenüber

Kosten

Für dieses Vermittlungs-Service entstehen Ihnen keine Kosten, da sie sich mittels Provisionszahlungen von den jeweiligen Hotels selbst finanziert.