BITTE BEACHTEN

Baumaßnahmen im Hauptgebäude

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Räumlichkeiten im Hauptgebäude!

Aufgrund der erforderlichen Baumaßnahmen im Rahmen der Umsetzung des behördlich vorgeschriebenen Brandschutzkonzeptes im Hauptgebäude der Universität Wien kann es voraussichtlich bis Ende 2018 zu Lärm- und Staubentwicklung sowie zu eingeschränkter Zugänglichkeit kommen.

Ein störungsfreier Ablauf Ihrer Veranstaltung kann somit leider nicht garantiert werden. Wir empfehlen, während der Bauarbeiten vor einer Durchführung einer Veranstaltung im Hauptgebäude abzusehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, Sie bei der Suche nach alternativen Räumlichkeiten an der Universität Wien unterstützen zu dürfen.

Nähere Informationen, die Ihnen einen Überblick zu den geplanten Baumaßnahmen ermöglichen, finden Sie unter:

https://rrm.univie.ac.at/services/projekte/brandschutz-hauptgebaeude/

Das Hauptgebäude

© Universität Wien / Alex Schuppich

Das Hauptgebäude der Universität Wien liegt gut erreichbar im historischen Zentrum von Wien direkt an der Wiener Ringstraße. Der von Heinrich Ferstel konzipierte Bau wurde im Stil der italienischen Renaissance errichtet und im Jahr 1884 feierlich eröffnet. Im Herzen des Hauptgebäudes liegt der grüne Arkadenhof, in dessen Zentrum sich der Kastalia-Brunnen befindet und der von den Arkadenhofgängen mit seinen zahlreichen Büsten und Denkmälern umgeben ist.

In einzigartig historisch-universitärem Ambiente stehen Ihnen mehrere Veranstaltungsräume sowie in den vorlesungs- und prüfungsfreien Zeiten eine breite Palette an Hörsälen zur Verfügung. Besonders erwähnenswert ist das Auditorium Maximum, das mit einem Fassungsvermögen von 750 Personen der größte Hörsaal Österreichs ist.

Veranstaltungsräume

Ganzjährig für Veranstaltungen verfügbar

© Universität Wien

Hörsäle

In der vorlesungs- und prüfungsfreien Zeit / nach Rücksprache verfügbar

© Universität Wien / Der Knopfdrücker

Seminarräume

In der vorlesungs- und prüfungsfreien Zeit verfügbar

© Universität Wien / Der Knopfdrücker