Regenbogenführungen

Führungen zur Geschichte der Homosexualität an der Universität Wien

Heute präsentiert sich die Universität Wien in einem anderen Bild. Inzwischen gibt es zahlreiche Lehrveranstaltungen, in denen Homosexualität, Queer Theory oder queere Kunst unter emanzipatorischen Gesichtspunkten behandelt werden.

In diesem Spannungsfeld bewegt sich der Rundgang durch das Gebäude der Universität Wien, der gemeinsam mit dieser von QWIEN - Zentrum für queere Geschichte entwickelt wurde.

Auf ca. eineinhalb Stunden bietet Andreas Brunner von QWIEN - Zentrum für queere Geschichte einen einmaligen Rundgang an.


DIVÖRSITY – Österreichische Tage der Diversität

2018 fanden mit DIVÖRSITY erstmals die “Österreichischen Tage der Diversität” statt. Ganze 304 Aktionen und großartige Initiativen von 139 Kooperationspartner_innen aus ganz Österreich wurden im Aktionszeitraum durchgeführt.

Die “Österreichischen Tage der Diversität 2019” finden heuer vom 1. bis 6. Oktober statt. Im Rahmen der bundesweiten Aktion stehen wie auch im Vorjahr vor allem die Diversity-Aktivitäten und -Initiativen von Unternehmen und Organisationen im Fokus. Weite Informationen finden Sie hier

Die Universität Wien lädt im Rahmen der Divörsity Tage kostenlos zu den Regenbogenführungen:

Termine

Deutsch:

  • Dienstag, 1. Oktober 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 2. Oktober 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr


Dauer
: ca. 90 Minuten

Dolmetsch: Gebärdendolmetsch bei allen Führungen möglich (nach Voranmeldung)

Treffpunkt: Beim Portier in der Aula / Haupteingang (Universitätsring 1, 1010 Wien)

Anmeldung: erforderlich, pro Termin stehen maximal 25 Plätze zur Verfügung


Details

/

Rundgänge
Individuelle Gruppenführungen
Weiterführende Links

Wir sind bemüht, Veranstaltungen für Personen mit Beeinträchtigung barrierefrei zu gestalten. Bitte wenden Sie sich an Gerry Schneider (gerry.schneider@univie.ac.at, 01-4277 17630), damit wir bestmöglich auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen können.